Seite auswählen

Identity Stories
Konferenz 2014

Identität – das wohl meistgehörte und ausgesprochene Wort der Storytelling Konferenz 2014: Was heisst Identität? Existiert sie überhaupt – oder ist Identität vielmehr ein Kunstbegriff, ein Trick, dem wir uns bedienen, um unser Umfeld und uns selbst besser zu verstehen? Die Vielschichtigkeit des Begriffs zeigten die Referenten aus Wissenschaft, Kultur und Medien an der 3. Storytelling Konferenz auf. Im Neubad-Pool in Luzern fischten die Teilnehmenden und die Referenten unter dem Motto «Identity Storys – von Selfie bis Marke» nach Antworten auf die Frage nach der Identität.

Fliegen retten in Deppendorf

Kennen Sie Dr. Hans-Dietrich Reckhaus? Nicht? Lachen sie jetzt bitte nicht: Seine Firma stellt seit über 50 Jahren Insektizide her. Und nun will er die Fliegen retten. «Schuld» daran tragen die Zwillingsbrüder Frank und Patrik Riklin. Die Konzeptkünstler und CEOs des...

Identität ist nicht immer die beste Idee

Identität ist allgegenwärtig und unwiderstehlich, denn sie läss die Grenzen zwischen Selbst- und Fremddefinition verschwinden. Identität vereinfacht – Identität ist ein Konstrukt, ein «so tun als ob», sagt der Historiker Valentin Groebner. Geht es um Identität,...

Identität und Markenstrategie im Tourismus

Storytelling ist immer auch storyselling. Hans Peter Danuser von Platen weiss, wovon er spricht. Spätestens als der ehemalige Kurdirektor von St. Moritz zum Alphorn greift, wird der Zuhörerschaft klar, warum sein Referat noch lange nachhallen wird. Oder auf jeden Fall...

Identität im Newsgeschäft

«Ich mach die Watson-Geschichte», erklärt Hansi Voigt. Und Geschichten sind beim neuen Schweizer Newsportal wichtig: «Wir schrieben keine Artikel, wir erzählen Geschichten», so Voigt. Wie es sich anfühlt, identitätslos auf der grünen Wiese mit einem Medienprojekt zu...

#selfiegame14 – Identity, Role Play and no Fun!

Selfie: Eine Objektivierung des Subjekts? Oder eine Subjektivierung des Objekts? Ein Selfie wird zwar inszeniert, versucht sich jedoch auch der Abbildung eines Selbst zu entziehen. Es widerspiegelt eine konstruierte Realität. Margarete Jahrmann zeigt auf, wie die...

The different identities of the Internet

Die globale Kommunikation im World Wide Web existiert nicht. Frédéric Martel ist kein Internet-Optimist, sondern ein Internet-Realist. Für ihn bestehen auch im Internet Grenzen – teils sogar unüberwindbare. Man denke nur an China. Auch wenn unsere Online-Community, in...